Stamer, Texte
Schreibe einen Kommentar

Beiträge von Dr. Gerhard Stamer

  • Die Philosophie der Gabe – Gaben ohne Gegengabe? in: Im Modus der Gabe, S. 30, 2011, Kerber Verlag, Bielefeld, ISBN 978-3-86678-494-9.
  • Metaphysik und Existenz – Eine philosophische Betrachtung zu dem Filmprojekt Social Dogma, in: social dogma, S. 150, 2010, Kehrer Heidelberg-Berlin, ISBN 978-3-86828-151-4.
  • Natur erleben – Natur verstehen, in: Nachhaltigkeit denken, Texte zum 2. Festival der Philosophie Hannover, S. 53, LIT Verlag, 2011, Berlin, ISBN978-3-643-11044-2.
  • Ja, es gibt ein richtiges Leben im falschen! in: Wieviel Vernunft braucht die Gesellschaft?, S. 35, 2013, Diogene Edizioni, ISBN 978-88-6647-083-0.
  • Urbanität und Universalität – Das Beispiel Hannover, in: Neues Archiv für Niedersachsen, Expo 2000 – 10 Jahre danach, Zeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesentwicklung, S. 88, (keine ISBN).
  • Historische Verklärung – Sehnsucht nach Symbolen der Vergangenheit (2008), in: Monudocthema, Rekonstruktion in der Denkmalpflege, 2. erw. Auflage, Fraunhofer IRB. Verlag, 2009, S. 145, ISBN 978-3-8167-7825-7.
  • Die Realität des Glaubens, in: Film der Antworten, 2012, Verlag für moderne Kunst Nürnberg GmbH, S. 60, ISBN 978-3-86984-333-9.
  • Gedanken zu Kritik und Ambivalenz in der Negativen Dialektik von Theodor W. Adorno, in: Wahrheit und Geschichte. Die gebrochene Tradition des metaphysischen Denkens, Festschrift zum 70. Geburtstag von Günther Mensching, Würzburg 2012, Verlag Königshausen & Neumann GmbH, S. 329, ISBN 978-3-8260-4844-9.
  • Wahrheit ist…,in: Momente der Wahrheit, Herausgeber: BerlinDruck GmbH & Co KG, S. 5, ISSN 2199-1561.
  • Dialog und Freiheit, in: Dialog und Freiheit, Internationale Gesellschaft für Philosophische Praxis,LIT Verlag Münster 2005, S. 14, ISBN 3-8258-8790-1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.