Alle Artikel in: Programm

REFLEX Programm Sep bis Nov 2020

René Descartes: Meditationen über die erste Philosophie 10 x Mi: 9.9./16.9./23.9./30.9./7.10./14.10./21.10./28.10./4.11./ 11.11. 10:00 Uhr, FZH Lister Turm, Walderseestr. 100 Kursgebühr: € 100,- Leitung: Dr. Gerhard Stamer Descartes‘ Meditationen sind ein Meilenstein in der Geschichte der Philosophie. Wir werden ihn bei den sechs Meditationen begleiten, die er selbst gegangen ist und uns hinterlassen hat: Über das, was in Zweifel gezogen werden kann. Über die Natur des menschlichen Geistes. Über Gott, dass er existiert. Über das Wahre und Falsche. Über das Wesen der materiellen Dinge. Über die Unterscheidung des Geistes vom Körper. Als Text legen wir folgende Ausgabe zu Grunde: René Descartes: Meditationen über die erste Philosophie. Übersetzt und herausgegeben von Christian Wohlers. Hamburg (Felix Meiner Verlag, PhB 596) 2009. ISBN 978-3-7873-1886-5. Immanuel Kant, Kritik der reinen Vernunft (Einführung) 10 x Do: 10.9./17.9./24.9./1.10./8.10./15.10./22.10./29.10./5.11./ 12.11. 19:00 Uhr, FZH Lister Turm, Walderseestr. 100 Kursgebühr: € 100,- Leitung: Dr. Gerhard Stamer Die Kritik der reinen Vernunft gehört zu den bedeutendsten Werken der Philosophiegeschichte. Wir haben Glück, dass es auf deutsch geschrieben wurde. Viele lernen deutsch, um es zu lesen und …

REFLEX Programm Mai – Juli 2020

Friedrich Nietzsche 10 x Mi: 6.5./13.5./20.5./27.5./3.6./10.6./17.6./24.6./1.7./8.7. 10:00 Uhr / Die Teilnahme erfolgt durch Einladung per eMail zu einer Video-Konferenz von Dr. Gerhard Stamer, der das Seminar auch leitet. Wir bitten um Überweisung für das gesamte Seminar (€ 100,00) oder je nach Teilnahme (€ 10,00 pro Vormittag) auf das Konto DE71 2505 0180 0000 1218 19 bei der Sparkasse Hannover. Ich habe mich entschieden, nicht nur eine Schrift Nietzsches zu behandeln, denn wenn man nur eine Schrift von ihm kennt, kennt man Nietzsche nicht. Das gilt von ihm in besonderer Weise. Einen sehr guten – empfehlenswerten – Überblick über die Schriften Nietzsches gibt der emeritierte Hannoveraner Prof. Wiebrecht Ries in seinem Buch „Nietzsches Werke. Die grossen Texte im Überblick“. Ich habe mich entschieden, nicht nur eine Schrift Nietzsches zu behandeln, denn wenn man nur eine Schrift von ihm kennt, kennt man Nietzsche nicht. Das gilt von ihm in besonderer Weise. Einen sehr guten – empfehlenswerten – Überblick über die Schriften Nietzsches gibt der emeritierte Hannoveraner Prof. Wiebrecht Ries in seinem Buch „Nietzsches Werke. Die grossen Texte …